Kopieren und Einfügen mit Google Text & Tabellen funktioniert nicht

Google Text & Tabellen, das jetzt Teil von Google Drive ist, bietet Unternehmen viele Möglichkeiten - einfache Zusammenarbeit, Cloud-basierter Speicher und plattformübergreifende Nutzung -, hat jedoch seine Besonderheiten, z. B. einige Probleme beim Kopieren und Einfügen. Das Problem ist, dass einige Browser aus Sicherheitsgründen keinen Zugriff auf die Zwischenablage Ihres Computers zulassen. Daher funktioniert das Kopieren und Einfügen möglicherweise nicht immer wie beabsichtigt. Google Text & Tabellen bietet verschiedene Lösungen für dieses Problem.

Tastaturkürzel

Die meisten Computerbenutzer kennen die Tastaturkürzel zum Kopieren ("Strg-C") und Einfügen ("Strg-V"). In Google Text & Tabellen funktioniert dies meistens. In der Tat ist das einzige Mal, dass Sie wahrscheinlich ein Problem mit der Verwendung von Tastaturkürzeln sehen, wenn Sie zwischen einer Präsentation und einem Dokument wechseln.

Menübasierte Optionen

Ohne Tastenkombinationen haben Sie zwei weitere Optionen zum Kopieren und Einfügen: Gehen Sie entweder zum Menü "Bearbeiten" und wählen Sie "Kopieren" oder "Einfügen" oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen Sie entweder "Kopieren" oder "Einfügen" aus das Kontextmenü. In Google Text & Tabellen stehen diese beiden Optionen nur Chrome-Nutzern zur Verfügung, auf denen die Google Drive-Webanwendung installiert ist. Die App ist kostenlos, aber für andere Browser nicht verfügbar.

Web-Zwischenablage

Google Text & Tabellen bietet eine Funktion namens Web-Zwischenablage, die genau so klingt: eine für Google Text & Tabellen spezifische Zwischenablage, in der Sie kopierte Elemente speichern und in andere Google-Dokumente einfügen können. Es werden mehrere kopierte Elemente gespeichert und Sie können auswählen, welche Elemente eingefügt werden sollen. Es ist in keiner Weise an die Zwischenablage Ihres Computers gebunden. Dies bedeutet, dass Sie die Web-Zwischenablage nicht verwenden können, um von Google Text & Tabellen zu einem Word-Dokument zu wechseln. Um die Web-Zwischenablage zu verwenden, wählen Sie den zu kopierenden Text aus, klicken Sie in der Google Text & Tabellen-Symbolleiste auf die Schaltfläche Web-Zwischenablage und wählen Sie "Kopieren". Klicken Sie zum Einfügen erneut auf die Schaltfläche und wählen Sie das Element aus, das Sie einfügen möchten.

Einschränkungen

Laut Google Text & Tabellen-Unterstützung unterstützen Google Text & Tabellen-Präsentationen das Kopieren und Einfügen von Text oder Bildern nicht. Einige Browser bieten die Option, den Zugriff auf die Zwischenablage zuzulassen. Sie müssen dies jedoch jedes Mal tun, wenn Sie ein neues Google-Dokument öffnen oder eine neue Browsersitzung starten. Sie können die Tastaturkürzel nicht verwenden, wenn Sie die Web-Zwischenablage verwenden.