Können Sie Geld für das Posten auf Tumblr bekommen?

Tumblr wird häufig von Einzelpersonen und Unternehmen verwendet, um Ideen auszutauschen. Unternehmen verwenden Tumblr in der Regel, um Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen zu bewerben und ihren Kunden ein wenig Persönlichkeit zu verleihen. Während die Plattform auf den ersten Blick nicht wie eine Geldmaschine erscheint, können Unternehmen über ihren Tumblr-Blog Geld verdienen. Die Idee ist, Kunden auf einer Plattform einzubeziehen, der sie vertrauen und die sie direkt zu Ihren Produkten und Dienstleistungen führt.

Werbenetzwerke

Verwenden Sie Werbenetzwerke wie Google Adsense, um direkt mit Ihren Posts auf Tumblr zu verdienen. Das einzige Problem ist, dass die Anzeigen möglicherweise tatsächlich von der Konkurrenz stammen. Wenn jedoch ein Besucher Ihres Blogs auf die Anzeige klickt, werden Sie bezahlt. Wenn Sie eine große Fangemeinde haben, können sich die Einnahmen summieren. Wenn Sie ein professionelleres Erscheinungsbild wünschen, können durch das Platzieren von Anzeigen in Ihrem Blog Kunden ausgeschaltet werden, es sei denn, die Anzeigen sind für Ihr Unternehmen relevant. Zum Beispiel hilft ein Hochzeitsplaner mit Anzeigen für Hochzeitsfotografen oder Caterer dem Besucher tatsächlich. Wählen Sie die von Ihnen verwendeten Werbenetzwerke sorgfältig aus, um zu verhindern, dass Ihr Tumblr-Blog überladen aussieht.

Produkte verkaufen

Wenn Ihr Unternehmen Kunden über Websites wie eBay oder Amazon bedient, können Sie Affiliate- oder direkte Produktlinks auf Ihrem Tumblr platzieren. Ein ansprechender Beitrag über die Verwendung eines bestimmten Produkts oder eine humorvolle Geschichte darüber, wie ein bestimmtes Produkt Ihnen in einer schwierigen Situation geholfen hat, sowie der Produktlink tragen zur Umsatzsteigerung bei.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Produkte zu empfehlen, die Sie nicht verkaufen, können Sie Partnerprogramme verwenden, um Ihren Besuchern verschiedene Produkte anzubieten. Wenn Sie beispielsweise einen Rasenpflegedienst betreiben, können Sie mithilfe des Amazon-Partnerprogramms Bücher über die Pflege eines Rasens oder die für bestimmte Bereiche am besten geeigneten Pflanzen empfehlen. Wenn Sie für etwas anderes als Ihr eigenes Unternehmen werben, wirkt der Blog freundlicher und weniger werblich. Außerdem verdienen Sie mit jedem Affiliate-Verkauf Geld.

Besucher einbeziehen

Unternehmen stellen häufig Fragen oder bitten Besucher, etwas zu „mögen“, um ihre Besucher zu motivieren. Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen mehr potenziellen Kunden gegenübersteht, müssen Besucher Ihre Beiträge auf Tumblr erneut bloggen. Je mehr ein Beitrag neu gebloggt wird, desto interessierter werden die Leute, was zu mehr Gesamtverkäufen führt. Erstellen Sie kurze, unterhaltsame und informative Beiträge, um die Leser optimal einzubeziehen. Sprechen Sie anschließend mit Kunden. Je besser Ihre Beziehung ist, desto mehr Follower und Re-Blogs werden Sie haben.

Beiträge kurz halten

Bei Tumblr geht es nicht darum, lange, detaillierte Blogs zu veröffentlichen. Ein Teil der Attraktivität von Tumblr besteht darin, dass kurze Posts verwendet werden, um Nachrichten zu übermitteln. Besucher bevorzugen etwas Kurzes und Auf den Punkt. Besuchen Sie beliebte Tumblr-Blogs und beachten Sie die Anzahl der Wörter. Halten Sie Ihre Beiträge ungefähr gleich lang. Es ist auch durchaus akzeptabel, ein paar Sätze mit einem Bild oder Video zu posten.

Werbeaktionen bewerben

Wenn Sie eine Aktion durchführen, bloggen Sie darüber. Tumblr ist ein Teil des Blog-Netzwerks und ein Teil des sozialen Netzwerks. Wenn Sie Ihre Werbeaktionen bei Ihren Tumblr-Followern bewerben, werden diese möglicherweise erneut gebloggt, wodurch die Nachricht weiter verbreitet wird. Sie erhalten mehr Zugriffe auf Ihre Website und mehr Interesse an Ihrer Werbung, als wenn Sie diese überhaupt nicht beworben hätten.

Sei geduldig

Tumblr wurde nicht entwickelt, um Benutzern oder Unternehmen dabei zu helfen, Geld zu verdienen. Es wurde als sozialer Blogging-Dienst konzipiert. Um direkt oder indirekt mit Tumblr Geld zu verdienen, ist Geduld erforderlich. Sie müssen zuerst eine Gefolgschaft aufbauen und das Blog kontinuierlich pflegen. INC.com empfiehlt, mindestens dreimal pro Woche für ein aktives Blog zu posten. Es kann einige Zeit dauern, die richtige Stimme zu entwickeln, die Ihre Kunden anspricht.