Können Sie ein Kindle-Buch drucken, das Sie auf Ihrem PC erhalten haben?

Es gibt keine einfache Möglichkeit, ein Kindle-formatiertes E-Book zu drucken. Das Design des Formats, das diese Dateien verwenden, sowie die DRM-Schutzschicht, die Amazon zum Schutz seiner eigenen Verkäufe einsetzt, machen es für die meisten Menschen zu einem unangenehm komplizierten Prozess, wenn es überhaupt möglich ist. Das heißt, je nach den Besonderheiten Ihrer Bedürfnisse sind Sie möglicherweise nicht völlig aus den Optionen heraus.

Behebung des DRM-Problems

Wenn Sie Ihr Kindle-E-Book direkt bei Amazon gekauft haben, wurde eine zusätzliche Schutzschicht hinzugefügt, um zu verhindern, dass Sie es verbreiten, ändern oder auf andere Weise damit herumspielen. Gleiches gilt für die meisten ausgeliehenen Kindle-Titel aus Bibliotheksbeständen. In diesen Fällen haben Sie kein Glück. Es gibt keine legale Möglichkeit, diesen Schutz zu umgehen, um Ihre Inhalte zu drucken. Es gibt jedoch Dutzende von Geschäften und legal kostenlosen Archiven im Internet, die sich als hilfreicher erweisen können, wenn es darum geht, DRM-freie E-Books zu erhalten.

Formatbeschränkungen

Der Kindle hat traditionell das Mobipocket-Format verwendet, während Amazon über ein eigenes Kindle-Format 8 verfügt. In beiden Fällen ist es nicht möglich, direkt zu drucken. Diese E-Book-Formate codieren den Text zum Lesen in einer speziellen Software, wobei der Schwerpunkt auf der einfachen Lesbarkeit und dem Reflow von Inhalten liegt. Um etwas an einen Drucker zu senden, müssen Sie in ein leichter zugängliches Format konvertieren.

Konvertieren für Druck

Calibre, ein Open-Source-E-Book-Verwaltungsprogramm, ist normalerweise die beste Wahl für alle Arten der Konvertierung. Es automatisiert den gesamten Prozess, unabhängig davon, ob Sie sich auf das Drucken vorbereiten oder einfach auf eine andere Plattform wechseln. Im Allgemeinen ist das gewünschte Format entweder PDF oder RTF. RTF ist in der Regel nützlicher, da die Verwendung eines weniger starren Formats weniger Ungenauigkeiten verursacht und es Ihnen ermöglicht, jedes Druckformat einfacher anzupassen. Es wird garantiert, dass keine Conversion vollständig perfekt ist. Sie möchten daher so flexibel wie möglich sein, wenn die Integrität Ihrer Inhalte von Bedeutung ist.

Praktische rechtliche Bedenken

Unterschiedliche Verwendungen von Kindle-Inhalten haben unterschiedliche potenzielle Probleme. Denken Sie daran, dass Sie den Schutz von DRM-codierten E-Books nicht legal aufheben können. Selbst wenn Sie aufgrund der Lizenzbestimmungen Ihres bevorzugten Distributors in der Lage sind, Ihre Inhalte für den persönlichen oder pädagogischen Gebrauch zu ändern oder zu konvertieren, ist es wahrscheinlich illegal, dieselben Inhalte weiterzugeben. Bewahren Sie Ihre E-Books am besten für sich auf, wenn Sie sicher sein möchten. Wenden Sie sich im Zweifelsfall direkt an das Archiv oder speichern Sie es.