Ist „Sofort-Kaufen“ der Mindestpreis bei eBay?

Bei eBay ist ein Mindestpreis der Mindestpreis, den der Verkäufer für einen Artikel festlegt, während ein Sofort-Kaufen-Preis ein fester Preis ist, für den Sie einen Artikel kaufen können. Eine Auflistung mit der Option "Jetzt kaufen" bedeutet nicht, dass das Gebot einen Mindestpreis hat, obwohl die beiden Funktionen zusammen in einer Auflistung verwendet werden können.

Mindestpreis

Ein eBay-Mindestpreis ist der Betrag, den das Gebot erreichen muss, damit der Artikel tatsächlich verkauft wird. Die Gebote zeigen "Reserve nicht erfüllt" an, bis das Gebot für die Reserve erfüllt ist. Wenn das Gebot den Mindestpreis des Verkäufers nicht erreicht, muss der Verkäufer nicht an den Höchstbietenden verkaufen. Einige Verkäufer senden anschließend ein Angebot der zweiten Chance an den Höchstbietenden, das dem Bieter den Artikel zum Preis des zuletzt angezeigten Höchstgebots anbietet.

Buy It Now

Mit der Funktion "Jetzt kaufen" können Benutzer das wartende Wartespiel überspringen und den Artikel direkt zu einem festgelegten Preis kaufen. Einige Verkäufer legen Artikel als "Sofort-Kaufen" ohne Gebotsoption fest, während andere sie als Option zu einer Auktionsliste hinzufügen. Wenn eine Auktion über eine Sofort-Kaufen-Option verfügt, ist diese Option nur aktiv, bis das Bieten beginnt.

Zusammen verwendet

Auktionen können sowohl einen Sofort-Kaufen-Preis als auch einen Mindestpreis haben, obwohl der Mindestpreis und der Sofort-Kaufen-Preis nicht gleich sein müssen. Laut den Hilfedokumenten von eBay bleibt die Schaltfläche "Jetzt kaufen" so lange bestehen, bis der Mindestpreis erreicht ist. Sobald der Mindestpreis erreicht ist, wird die Option "Jetzt kaufen" aus der Liste entfernt und die Auktion wird wie gewohnt fortgesetzt.

Mindestpreispolitik

EBay hat bestimmte Richtlinien für Auktionen, die einen Mindestpreis verwenden, um Käufer vor räuberischen Praktiken zu schützen. Der Verkäufer muss den Mindestpreis nicht in der Auflistung angeben, obwohl dies zulässig ist. Der Verkäufer kann in der Auflistung nicht sagen, dass der Höchstbietende verpflichtet ist, den Artikel zu kaufen, wenn die Reserve nicht erreicht wird. Er kann nur ein Angebot der zweiten Chance anbieten, das der Höchstbietende nicht annehmen muss. Verkäufer können den Mindestpreis nach Beginn des Gebots senken.