Ist es wichtig, auf welche Weise das Papier beim Senden eines Faxes eingelegt wird?

Sie verwenden Ihr Faxgerät täglich, um Faxe von Geschäftspartnern und Kunden zu empfangen und Dokumente an nationale und internationale Kunden zu senden. Wenn Sie ein Fax senden, müssen Sie das Dokument, das Sie mit der gedruckten Seite senden, in Richtung Faxgerät einlegen. Andernfalls sendet das Gerät ein leeres Dokument an einen Empfänger. Wenn Sie versehentlich ein leeres Dokument senden, müssen Sie das Dokument korrekt in Ihr Faxgerät laden und erneut an den Empfänger senden.

Symbol

Die meisten Faxgeräte, einschließlich HP, Brother, Panasonic und Ricoh, enthalten ein Symbol auf einem Blatt Papier, das Ihnen zeigt, wo Sie das Dokument zum Faxen einlegen müssen. Das Symbol befindet sich im ersten Papierfach des Faxgeräts, das auch als Dokumenteneinzug bezeichnet wird. Der Dokumenteneinzug befindet sich vor dem Papierfach mit leerem Papier. Verwechseln Sie nicht die Papierfächer. Wenn Sie das zu faxende Dokument in das zweite Papierfach des Geräts laden, erhält der Faxempfänger auch ein leeres Dokument.

dem Gesicht nach unten

Wenn Sie das zu faxende Dokument mit der gedruckten Seite in Richtung Gerät einlegen, werden Text und Grafiken des Dokuments mit der Vorderseite nach unten in das Fach gelegt. Das Faxgerät zieht das Dokument dann in das Fach und scannt den Inhalt des Dokuments. Dieser Scanvorgang wird auch ausgeführt, wenn Sie die Kopieroption Ihres Faxgeräts verwenden, um ein Duplikat eines Originaldokuments zu erstellen. Wenn Sie das Dokument, das Sie faxen möchten, verkehrt herum einlegen, spielt es keine Rolle, solange das Dokument mit der gedruckten Seite in Richtung Gerät eingelegt wird. Der Faxempfänger erhält das Fax auch dann noch, wenn das Dokument auf dem Kopf steht.

Dokumentzustand

Stellen Sie beim Einlegen von Seiten in den Dokumenteneinzug Ihres Faxgeräts sicher, dass die Seiten gerade und frei von Heftklammern oder Befestigungselementen sind. Ein schiefes Dokument wird nicht richtig gescannt und kann einen Stau verursachen. Ein Dokument mit Heftklammern oder Befestigungselementen kann auch Ihr Faxgerät blockieren und möglicherweise interne Komponenten im Gerät beschädigen. Wenn Sie ein empfindliches oder bereits beschädigtes Dokument scannen, erstellen Sie zuerst eine Kopie des Dokuments auf Ihrem Bürokopierer und faxen Sie dann die Kopie des Dokuments anstelle des Originals.

Seitenbegrenzung

Bei den meisten Faxgeräten ist die Anzahl der Seiten, die Sie an einen Empfänger faxen können, begrenzt - normalerweise 15 Seiten. Informationen zu den spezifischen Grenzwerten finden Sie im gedruckten oder Online-Handbuch Ihres Faxgeräts. Wenn Sie ein Dokument senden müssen, das größer als das Limit Ihres Faxgeräts ist, teilen Sie das Dokument auf und senden Sie die Seiten über mehrere Übertragungen. Sie können dem Dokumenteneinzug auch zusätzliche Seiten hinzufügen, wenn Ihr Faxgerät Seiten scannt und freigibt.