Internes Zitieren von Websites

Wenn Sie einen Bericht einreichen, eine Präsentation halten oder Nachforschungen für Ihr Unternehmen anstellen, müssen Sie Ihre Informationen möglicherweise mit soliden Referenzen sichern. In einer stark vernetzten Welt ist es praktisch unmöglich, das Verweisen auf Informationen von Websites zu vermeiden, aber das Zitieren im Text wirft viele Fragen auf.

1

Fügen Sie jedes Mal, wenn Sie aus einer Referenz zitieren, umschreiben oder zusammenfassen, oder wenn Sie Fakten aus der Referenz zitieren, ein internes Zitat hinzu.

2

Formatieren Sie Ihre Website-Quelle ordnungsgemäß im Abschnitt "Verweise" oder "Zitierte Werke" Ihres Dokuments. Es ist wichtig, hier zu beginnen, da Ihr In-Text-Zitat von den ersten Wörtern dieses Zitats abhängt. Um eine Website im Stil der American Psychological Association (APA) zu zitieren, beginnen Sie mit dem Autor oder der Organisation, die für die Urheberschaft verantwortlich ist, und dem Datum der Veröffentlichung. Folgen Sie dem Titel des Artikels, dem Datum, an dem Sie darauf zugegriffen haben, und der URL. Zum Beispiel „Thomas, D. (2012). "Wie man Websites intern zitiert." Abgerufen am 17. November 2012 von http://www.chron.com. ” Beginnen Sie für den MLA-Stil (Modern Language Association) mit dem Namen des Autors, gefolgt vom Titel des Artikels, dem Namen der Website und dem Veröffentlichungsdatum, aus dem die Quelle stammt, z. B. „Web“ oder „Smith University“ Datenbank “- und das Datum, auf das zugegriffen wurde. Zum Beispiel: „Thomas, Daniel. "Wie man Websites intern zitiert." Chron.com. 17. November 2012. Web. 25. November 2012. ” Beginnen Sie für beide Stile mit dem Titel des Artikels, wenn der Name des Autors nicht verfügbar ist, und verwenden Sie einen einzelnen Zeilenabstand und rücken Sie jede Zeile nach der ersten ein.

3

Setzen Sie Ihr internes Zitat vor dem Punkt in Klammern am Ende des Satzes, für den Sie eine Quelle angeben möchten. Schreiben Sie in die Klammer das erste Element aus dem Eintrag "Referenzen" oder "Zitierte Werke" des Zitats, normalerweise den Namen des Autors oder den Titel des Artikels. Das Ziel ist einfach, den Leser zum richtigen Zitat zu führen.

4

Vermeiden Sie es, den Namen des Autors in Ihr internes Zitat aufzunehmen, wenn Sie ihn im Text erwähnen - verwenden Sie stattdessen den Titel des Artikels. Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Satz „nach Daniel Thomas“ sagen, sollte Ihr internes Zitat einfach („Wie man Websites intern zitiert“) lauten. Sie müssen keine Absatz- oder Seitenzahlen für ein Webzitat angeben. Wenn Sie einen Website-Namen als Teil Ihres internen Zitats verwenden, verwenden Sie einfach den Domain-Namen (z. B. Chron.com), anstatt die gesamte URL zu buchstabieren.