Hinzufügen eines Computers zu einer Arbeitsgruppe in XP

Eine Arbeitsgruppe ist eine Sammlung von Computern in einem lokalen Netzwerk. Diese Computer verwenden dieselben Ressourcen wie Drucker und Netzwerkdateien und verwenden sie bei Bedarf abwechselnd. Arbeitsgruppen funktionieren gut in kleinen Büros, in denen Sie Ihre Computer miteinander verbinden müssen, ohne dass eine Arbeitsstation die Kontrolle über andere übernimmt. Sie können Ihrer Arbeitsgruppe einen Computer hinzufügen, indem Sie einfach die Systemeigenschaften in der Windows-Systemsteuerung ändern.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" oder drücken Sie die Taste "Windows" auf dem Computer, den Sie Ihrer Arbeitsgruppe hinzufügen möchten, und klicken Sie dann im daraufhin angezeigten Menü auf "Systemsteuerung".

2

Klicken Sie auf "Leistung und Wartung" und dann auf "System", wenn Ihre Systemsteuerung auf die Kategorieansicht eingestellt ist, oder klicken Sie einfach auf "System", wenn die klassische Ansicht eingestellt ist.

3

Klicken Sie auf der Registerkarte Computername auf den Link "Ändern".

4

Klicken Sie auf das Optionsfeld "Arbeitsgruppe" und geben Sie den Namen der Arbeitsgruppe, zu der Sie den Computer hinzufügen möchten, in das Textfeld Arbeitsgruppe ein. Klicken Sie auf "OK", um den Computer hinzuzufügen.