Herunterladen und Importieren von Chase-Bankgeschäften in QuickBooks

Für Chase-Bankkunden bietet QuickBooks eine Reihe leistungsstarker Tools für die Verwaltung eines Unternehmens. Eines dieser Tools ist die Fähigkeit der Software, Einnahmen und Ausgaben zu verfolgen und Konten synchron zu halten, indem sie über eine Internetverbindung in die Softwaresysteme der Bank integriert wird. Als Kunde von Chase laden Sie Kontotransaktionen in eine externe Datei herunter und importieren sie kostenlos in QuickBooks. Sie können auch über QuickBooks eine direkte Verbindung zu Chase herstellen und Transaktionen automatisch gegen eine monatliche Gebühr empfangen. Sobald die Transaktionen verfügbar sind, können Sie die Informationen verwenden, um Konten abzustimmen und Ihre Finanzbuchhaltung zu vereinfachen.

Verwenden von Web Connect

1

Melden Sie sich auf der Seite Chase Online Banking an (siehe Ressourcen). Wenn Sie Chase Online nicht zum Verwalten Ihrer Konten verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt registrieren", um sich für ein Online-Benutzerkonto zu registrieren.

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Kundencenter", sobald Sie sich bei Chase Online angemeldet haben. Scrollen Sie nach unten zu "Reference Center" und klicken Sie auf den Link "Activate Money, Quicken, etc ...".

3

Klicken Sie auf "Jetzt herunterladen (kostenlos)", um eine QuickBooks OFX-formatierte Datei auf Ihrem Desktop zu erstellen, und klicken Sie dann auf "Weiter".

4

Wählen Sie das Konto aus, von dem Transaktionen heruntergeladen werden sollen, und wählen Sie dann einen Datumsbereich für Transaktionen aus.

5

Klicken Sie auf das Optionsfeld "QuickBooks" und wählen Sie die von Ihnen verwendete Version von QuickBooks aus der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Exportieren".

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", wenn Sie dazu aufgefordert werden, und wählen Sie einen Zielordner zum Speichern der Datei aus. Intuit empfiehlt, die Datei auf dem Desktop zu speichern.

7

Wechseln Sie in den Zielordner, der die OFX-formatierte Datei enthält. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und benennen Sie sie in "Dateiname.qbo" um (einschließlich Anführungszeichen), wobei Dateiname der Name Ihrer heruntergeladenen Datei ist. Dieser Schritt ist erforderlich, da QuickBooks Web Connect nur QBO-formatierte Dateien erkennt.

8

Öffnen Sie QuickBooks auf Ihrem Computer. Gehen Sie zum Menü "Datei" und greifen Sie auf "Dienstprogramme", "Importieren" und "Web Connect-Dateien ..." zu. Navigieren Sie zum Desktop und suchen Sie die OFX-formatierte Datei, die Sie von Chase Online heruntergeladen haben. Klicken Sie auf "Öffnen", um fortzufahren.

9

Wählen Sie "Vorhandenes QuickBooks-Konto verwenden" aus, wenn Sie im Dialogfeld "Bankkonto auswählen" dazu aufgefordert werden, und wählen Sie Ihr Konto aus der Dropdown-Liste aus. Wenn Ihr Konto nicht aufgeführt ist, wählen Sie "Neues QuickBooks-Konto erstellen" und geben Sie einen Namen ein. Klicken Sie auf "Weiter".

10

Gehen Sie zu "Online-Banking" unter "Meine Verknüpfungen", um die Transaktionen zu überprüfen und abzugleichen, die Sie für dieses Konto heruntergeladen haben.

Verwenden von DirectBook für QuickBooks

1

Melden Sie sich auf der Chase Online-Webseite an (siehe Ressourcen).

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Kundencenter" und scrollen Sie nach unten zum "Referenzcenter". Klicken Sie auf den Link für "Geld aktivieren, beschleunigen, etc ...".

3

Wählen Sie "Direktzugriff über den PFM-Dienst aktivieren (9.95 USD / Monat)" und klicken Sie auf "Weiter". Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung für den direkten Zugriff abzuschließen.

4

Öffnen Sie QuickBooks auf Ihrem Computer. Gehen Sie zum Menü "Banking". Wählen Sie "Online-Banking" und dann "Konto bei Online-Diensten einrichten".

5

Wählen Sie das Firmenkonto aus der Dropdown-Liste aus oder geben Sie den Namen eines neuen Kontos ein. Klicke weiter um fortzufahren.

6

Scrollen Sie nach unten und suchen Sie "Chase" in der Dropdown-Liste "Financial Institutions" oder geben Sie "Chase" in das Feld ein. Klicken Sie auf "Weiter", um die Kontoeinrichtung fortzusetzen.

7

Wählen Sie "Direktverbindung" und klicken Sie auf "Weiter". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Ja, mein Konto wurde für QuickBooks Online Services aktiviert." Klicken Sie auf "Weiter", um die Einrichtung fortzusetzen.

8

Geben Sie Ihren Chase Online-Benutzernamen und Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wählen Sie das Online-Konto aus, auf das Sie zugreifen und das Sie herunterladen möchten.

9

Wählen Sie "Online-Konten herunterladen" und "Transaktionen empfangen". Klicken Sie auf "Fertig stellen", um den Verknüpfungsvorgang abzuschließen.