Google Kalender vs. Google Kalender für Unternehmen

Sollten Sie Ihr kostenloses Google-Konto auf Google Apps for Business aktualisieren? Jeder mit einem Google-Konto kann auf die kostenlose Version von Google Apps zugreifen, die Google Mail und Google Kalender enthält. Geschäftsbenutzer sollten jedoch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Geschäftskonto in Betracht ziehen, um zusätzliche Funktionen für Google Kalender und andere Apps nutzen zu können.

Google Apps

Wenn Sie sich für ein Google-Konto angemeldet haben, haben Sie Zugriff auf die kostenlose Standardversion von Google Apps, die Folgendes umfasst: Google Mail (E-Mail), Kalender (Online-Kalender), Laufwerk (Dateispeicher), Dokumente (Textverarbeitung) und Blätter (Tabellenkalkulationen). Ein kostenloses Google Apps-Konto ist jedoch auf 10 Benutzer und 7 GB E-Mail-Speicher pro Benutzer beschränkt und wird nicht mit Kundensupport geliefert. Die kostenlose Version kann für einige Organisationen und sogar Unternehmen mit 10 oder weniger Mitarbeitern in Ordnung sein.

Google Apps for Business

Google Apps for Business enthält alle Apps, die mit der kostenlosen Version verfügbar sind, sowie Folien (eine Präsentations-App). Die kostenpflichtige Version enthält zusätzliche Funktionen für Geschäftsbenutzer, z. B. die Möglichkeit, anzugeben, wer auf Daten zugreifen und diese gemeinsam nutzen kann. Anders als bei der kostenlosen Version erhalten Sie Kundensupport sowie eine Datensicherheitsgarantie. Google Apps for Business kostet 5 US-Dollar pro Nutzer und Monat oder 50 US-Dollar pro Nutzer und Jahr. Sie können unbegrenzt viele Benutzer hinzufügen, wobei jeder Benutzer auf 25 GB E-Mail-Speicher beschränkt ist.

Google Kalender

Mit der kostenlosen Version von Google Kalender können Sie ganz einfach Ereignisse planen, Gäste einladen und Kalender von Freunden hinzufügen / anzeigen. Sie können auch Kalender importieren und Ihren Kalender mit Ihrem Mobilgerät synchronisieren. Die kostenlose Version funktioniert möglicherweise für einige kleine Gruppen oder Teams, es fehlen jedoch einige Funktionen, die für Geschäftsbenutzer wünschenswert sein können.

Google Kalender für Unternehmen

Google Kalender für Unternehmen bietet verschiedene Funktionen, die ein Geschäftsbenutzer möglicherweise wünscht. Erstens erleichtern zusätzliche Sicherheits- und Notfallwiederherstellungsfunktionen den Zugriff auf vertrauliche Kalender und deren gemeinsame Nutzung. Zweitens können Sie bestimmte Teamkalender erstellen und unternehmensweit problemlos Kalender freigeben. Drittens können Sie den Zugriff an einen anderen Benutzer delegieren, z. B. an Ihren persönlichen Assistenten, der Ihren Kalender verwalten und Ereignisse planen kann. Viertens können Sie mit der Kalender-Overlay-Funktion und dem Widget "Kostenlos oder Besetzt" Ereignisse schnell und einfach zum für alle günstigsten Zeitpunkt planen. Fünftens können Sie Ihren Google-Kalender mit Microsoft Outlook oder Blackberry Enterprise Server synchronisieren.