Gibt es einen Sleep Timer auf dem iPhone?

Das iPhone verfügt über zwei Arten von Timern, mit denen Ihr Gerät nach einer bestimmten Zeit in den Energiesparmodus versetzt werden kann. Um zu verhindern, dass Ihr Telefon Ihre Musik oder Podcasts nach dem Einschlafen überspielt, können Sie mithilfe der integrierten Uhr-App einen Timer einstellen. Verwenden Sie die App Einstellungen, um den Zeitraum zu ändern, bevor Ihr iPhone in den Ruhemodus wechselt.

Wiedergabe Sleep Timer

Wenn Ihr iPhone nach einer bestimmten Zeit automatisch die Wiedergabe von Musik oder anderen Medien beenden soll, öffnen Sie die Uhr-App. Tippen Sie auf "Timer", wählen Sie eine Zeitspanne mit dem Rad aus und drücken Sie dann "Wenn der Timer endet". Scrollen Sie zum Ende der Liste, wählen Sie "Stop Playing" und tippen Sie auf "Set". Drücken Sie "Start", um den Countdown zu starten. Nach dem Start des Timers können Sie die App beenden und zur Musik-, Podcast- oder Video-App zurückkehren. Der Timer funktioniert auch mit einigen, aber nicht allen Media Player-Apps aus dem App Store.

Automatische Bildschirmsperre

Ihr iPhone schaltet den Bildschirm nach einigen Minuten ohne Eingabe automatisch aus. Dies entspricht dem Drücken der Taste "Sleep / Wake" oben auf dem Telefon. Sie können die Zeitspanne vor dem Schlafengehen auf der Registerkarte "Allgemein" der App "Einstellungen" ändern. Tippen Sie auf "Auto-Lock" und wählen Sie eine Zeit zwischen einer und fünf Minuten oder wählen Sie "Nie".

Versionshinweis

Die Informationen in diesem Artikel gelten für iOS 7. Sie können in anderen Versionen geringfügig oder erheblich variieren.