Erstellen in Microsoft XPS Document Writer

Das Windows-Betriebssystem enthält den Microsoft XPS Document Writer-Druckertreiber. Microsoft XPS Document Writer wird als verfügbarer Drucker angezeigt, wenn Sie ein Dokument aus einer beliebigen Anwendung in Windows drucken. Es ist kein Programm, mit dem Sie Dokumente direkt erstellen können. Wenn Sie mit dem Microsoft XPS Document Writer drucken, wird aus dem Originaldokument eine XPS-Datei auf Ihrem Computer erstellt, anstatt das Dokument auf ein Blatt Papier zu drucken. Sie können die erstellte XPS-Datei für andere Benutzer freigeben, die das in Windows enthaltene XPS-Viewer-Programm verwenden können, um sie anzuzeigen und optional zu drucken.

1

Öffnen Sie das Dokument oder die Webseite, aus der Sie ein XPS-Dokument erstellen möchten, in einem beliebigen Windows-Programm, das das Drucken unterstützt.

2

Klicken Sie im Programm auf das Menü „Datei“ und dann auf die Option „Drucken“.

3

Klicken Sie in der Liste Drucker auswählen auf den Drucker „Microsoft XPS Document Writer“.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken".

5

Geben Sie im angezeigten Dialogfeld zum Speichern einen Namen für das erstellte XPS-Dokument ein und klicken Sie auf "Speichern".