Eingehende Anrufe können nicht mit Skype beantwortet werden

Wenn Sie Probleme beim Beantworten eines Skype-Anrufs in Ihrem Büronetzwerk haben oder der Anruf kurz nach der Beantwortung getrennt wird, sind Ihre Probleme wahrscheinlich auf ein Verbindungs- oder Bandbreitenproblem zurückzuführen (dies kann jedoch auch aus anderen Gründen auftreten). Schließen Sie zuerst Konnektivitäts- und Bandbreitenprobleme aus, bevor Sie mit erweiterten Optionen zur Fehlerbehebung fortfahren.

Bandbreite

Videoanrufe verbrauchen die meiste Bandbreite, während Audioanrufe weniger verbrauchen. Audioanrufe benötigen mindestens 30 KBit / s Bandbreite für die Verbindung, während Videoanrufe zwischen 128 KBit / s und 1.2 Mbit / s für die Verbindung für einen einzelnen Anruf und zwischen 512 KBit / s und 4 Mbit / s für Gruppenvideoanrufe benötigen. Überprüfen Sie Ihre Bandbreite mithilfe eines Online-Bandbreitentests und unterbrechen oder beenden Sie andere bandbreitenintensive Anwendungen - Herunterladen, Streamen von Audio oder Video usw. -, während Sie Skype verwenden.

Konnektivität

Stellen Sie sicher, dass die Signalstärke stark ist, wenn Sie Wi-Fi verwenden, um Ihren Computer mit dem Netzwerk zu verbinden. Schwache Verbindungen haben möglicherweise nicht genügend Bandbreite, um Skype zu unterstützen. Versuchen Sie, näher an den Router oder Access Point heranzukommen, um die Signalstärke zu erhöhen. Die Anzahl der Benutzer im Netzwerk kann sich auch auf die Leistung auswirken: Es kann erforderlich sein, Skype zu einem Zeitpunkt zu verwenden, an dem weniger Netzwerkaktivität vorhanden ist, oder eine Verbindung zum Netzwerk über eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung herzustellen.

Blockierung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen oder Ihr ISP die Skype-Anwendung und / oder Skype-Verbindungen nicht blockiert. Laut Skype können Sie in diesem Fall nur mit Ihrem ISP und / oder Ihrem Unternehmen sprechen und die Freigabe von Skype-Anrufen anfordern. Wenn Skype durch keines der oben genannten Verfahren blockiert wird, liegt das Problem möglicherweise an Ihrer Antiviren- und Firewall-Software. Stellen Sie sicher, dass die enthaltene Firewall ausgehende TCP-Ports über 1024 und die Ports 80 und 443 nicht blockiert.

Veraltete Software

Wenn keiner der oben genannten Vorschläge Ihre Verbindungsprobleme löst, stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Betriebssystem als auch Skype selbst auf dem neuesten Stand sind. Skype sagt, dass von Zeit zu Zeit Fehler in beiden Softwarekomponenten Verbindungsprobleme verursachen können. Aktualisieren Sie Ihre Software, starten Sie Ihren Computer neu und wiederholen Sie den Anruf. Wenn Sie unter Windows arbeiten und die Option "Fix It" in Internet Explorer verwenden, werden möglicherweise Verbindungsprobleme behoben, die von Skype empfohlen werden.