Die Ziele des wertebasierten Marketings

Beim Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen ist wertebasiertes Marketing ein Appell an die Werte und die Ethik eines Kunden. Es verschiebt das Marketing von einem produktorientierten zu einem kundenorientierten Ansatz. Die Werbung und Verkaufsförderung eines Unternehmens für seine Kunden drückt seine Werte als Teil seiner Kernmarkenbotschaft aus. Wertebasiertes Marketing kann auch die Einbeziehung der Kundenwerte in die Art und Weise beinhalten, wie Produkte oder Dienstleistungen vermarktet werden.

Kundenorientiert

Wertebasiertes Marketing wird manchmal aufgrund externer Änderungen der Kundeneinstellungen initiiert. Zum Beispiel änderte Kraft Foods, Inc ,, seine Werbung, als Marktforschungen eine Verschiebung der Verbrauchermeinungen im Zusammenhang mit der direkten Werbung für Junk Food für Kinder ergaben. Krafts kundenorientierte Marketingziele führen dazu, dass Kraft seine Marketingstrategie ändert. „In unserer Beziehung zu den Verbrauchern geht es um Vertrauen. Wenn Sie sich nicht an der Gesellschaft ausrichten und damit nicht Schritt halten, werden Sie den Shareholder Value zerstören ", sagte Robert K. Deromedi, CEO von Kraft, in einem Artikel von CreditUnions.com.

Gesellschaftliche Verantwortung

Die Unternehmenserklärung einer Organisation kann ausdrücklich wertebasierte Ziele enthalten. Zum Beispiel drückte das Eisunternehmen von Ben & Jerry seine Unternehmensvision in einem seiner Berichte aus dem Jahr 2000 wie folgt aus: "Sowohl in unserem nationalen als auch im internationalen Handel suchen wir weiterhin nach fortschrittlichen, werteorientierten Strategien und Unternehmenspraktiken, die durchgehend integriert werden können die internen Geschäftsabläufe des Unternehmens sowie eine zentrale Rolle in unseren externen Beziehungen. " Zu seinen Zielen gehörten Initiativen im Zusammenhang mit wirtschaftlicher und sozialer Gerechtigkeit, die Beseitigung negativer Umweltauswirkungen und die Steigerung der Großzügigkeit gegenüber den Gemeinden, in denen das Unternehmen tätig ist.

Geschäftsallianzen

Ein Unternehmen kann Geschäftsallianzen nutzen, um seine wertebasierten Ziele zu erreichen. Dies ist besonders effektiv, wenn sich Allianzen auf die Bereitstellung von Wert beziehen, um Gemeinschaften zu helfen. Beispielsweise hat die WESTconsin Credit Union, ein Finanzinstitut in Wisconsin, eine strategische Geschäftsallianz mit Autohäusern aufgebaut, um ein Auto-Assistance-Programm zu entwickeln, das letztendlich mehr als 100 einkommensschwachen Alleinerziehenden beim Kauf von Fahrzeugen half.

Kundenwerte

Ein wichtiger Teil der Entwicklung wertebasierter Strategien besteht darin, herauszufinden, was Kunden schätzen. Quantitative Daten, die Kundenpräferenzen angeben, sollten berücksichtigt werden. Qualitative Forschung wie Umfragen und Fokusgruppen kann ebenfalls wichtige Einblicke in die Kundenwerte liefern. Ein Unternehmen kann dann eine wertebasierte Marketingstrategie entwickeln, die die Vision und das Leitbild als Mittel zur Formulierung kundenorientierter Ziele verwendet.