Die Verwendung von bedingten Belohnungen

Das bedingte Belohnungssystem ist ein motivationsbasiertes System, mit dem diejenigen belohnt werden, die ihre identifizierten Ziele erreichen. Es bietet eine positive Verstärkung für eine gut gemachte Arbeit. Diese Verstärkungsmessung ermutigt die Mitarbeiter, ihre Aufgaben effektiv zu erledigen und ihre Ziele professionell und zeitnah zu erreichen. Im Gegensatz zu jährlichen Leistungsüberprüfungen und -bewertungen bietet das System der bedingten Belohnungen häufigere Bewertungen der Arbeit des Mitarbeiters mit entsprechenden Belohnungen, wenn diese qualifiziert sind.

Belohnungsoptionen

Um effektiv zu sein, müssen die Belohnungsoptionen in diesem Motivationssystem für die Mitarbeiter von Interesse sein. Wenn die Belohnungen nicht die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter auf sich ziehen, bieten die Belohnungen keine effektive Motivation. In der Wirtschaft sind Provisionen und Geldprämien die häufigsten Arten von Belohnungen. Andere Belohnungen können jedoch nur effektiv sein. Belohnungen wie kostenlose Mitgliedschaften, Reisen, bezahlte Urlaubstage und sogar kostenlose Mittagessen sind effektive Belohnungsfaktoren, wenn sie ordnungsgemäß eingeführt werden.

Kontingenz Faktoren

Als positive Verstärkung muss das System der bedingten Belohnungen das insgesamt gewünschte Verhalten fördern. Der Mitarbeiter sollte nicht nur das unmittelbare Ziel erreichen, sondern auch die Metriken des Unternehmens für das gewünschte Verhalten einhalten und beibehalten. Beispielsweise kann das System der bedingten Belohnungen Vertriebsprofis mit kostenlosem Flugpreis dafür belohnen, dass sie die Verkaufsquote mehrere Monate lang nacheinander überschritten haben. Das Belohnungssystem sollte jedoch nicht für den Vertriebsprofi gelten, wenn die Vertriebskonten nicht den Qualitätsanforderungen des Unternehmens entsprechen. Mangelnde Compliance, schlechte Anwesenheit und mangelnde Professionalität könnten den Fachmann ebenfalls von den Belohnungen ausschließen.

Wirksamkeit

Das Belohnungssystem sollte klar umrissen sein, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter verstehen, was für die Qualifikation erforderlich ist. Obwohl das System der bedingten Belohnungen strukturiert sein muss, um effektiv zu sein, muss das System auch personalisiert und unterhaltsam sein, um das Interesse der Mitarbeiter zu wecken. Stellen Sie Belohnungen bereit, die von den Mitarbeitern geschätzt werden, und machen Sie die Belohnungsstruktur erreichbar.

Kontingente Belohnungsführung

Kontingentbelohnungssysteme lassen sich am besten unter einem Führungsstil für Kontingentbelohnungen implementieren. In diesem Stil konzentrieren sich Führungskräfte und Manager darauf, das Leistungsmanagement zu verbessern und gleichzeitig positive Verhaltensweisen zu verstärken. Diese Führungskräfte wählen hochwertige Mitarbeiter aus und befähigen die Mitarbeiter, verantwortungsbewusst die Kontrolle über ihre Aufgaben zu übernehmen. Von diesen Mitarbeitern wird erwartet, dass sie die Qualitätskennzahlen erfüllen und die Unternehmensrichtlinien einhalten. Sie werden regelmäßig für ihre herausragenden Leistungen belohnt.