Die beste Größe für Facebook Business Page Logos

Durch die jüngsten Aktualisierungen der persönlichen und geschäftlichen Seitenlayouts von Facebook können Benutzer für jede ihrer Seiten ein Profilfoto und ein Titelbild hinzufügen. Durch die Aufnahme eines Titelbilds und eines Profilfotos können Sie das Logo Ihres Unternehmens zusätzlich zu einem weiteren Foto hervorheben, das einen anderen Bereich Ihres Unternehmens hervorhebt. Während fast jedes Foto als Profil- oder Titelbild verwendet werden kann, verhindert die Einhaltung der empfohlenen Größen für die Fotos, dass Ihr Profil und Ihre Titelbilder geändert oder verzerrt werden.

Profilfoto-Abmessungen

Ein Profilfoto mit dem Logo Ihres Unternehmens muss mindestens 180 x 180 Pixel groß sein, um die Upload-Anforderungen von Facebook zu erfüllen. Nach dem Hochladen wird die Größe des Fotos auf 160 x 160 Pixel geändert und in einem 170 x 170-Feld platziert, wodurch ein kleiner Rand zwischen Ihrem Profilfoto und dem Titelbild entsteht. Fotos, die größer als 180 x 180 Pixel sind, werden verkleinert, um in die Profilvorlage zu passen.

Titelbildabmessungen

Der Facebook-Titelbildbereich ist 851 Pixel breit und 315 Pixel hoch. Fotos, die zur Verwendung als Titelbild hochgeladen wurden, müssen mindestens 399 Pixel breit sein. Wie bei Profilfotos wird die Größe dieser Fotos so geändert, dass sie der Titelbildvorlage entsprechen, wenn sie kleiner als die Breite von 851 Pixel sind. Titelbilder, die die Anforderungen an Länge und Breite überschreiten, werden nicht in der Größe geändert und zeigen nur einen Teil des Fotos im Verhältnis zu den 851 x 315 Pixel von an. Das Titelbild kann neu positioniert werden, um den gewünschten Abschnitt des Bildes anzuzeigen.

Auswirkungen der Größenänderung

Abhängig von der Qualität und Auflösung der auf Ihrer Facebook-Seite verwendeten Fotos kann der Vorgang, bei dem Ihr Foto so geändert wird, dass es in den Rahmen der Profil- und Titelbildfelder passt, die grafischen Logos verzerren oder die Lesbarkeit der Textelemente in Ihrem Logo beeinträchtigen. Facebook empfiehlt, Logos im verlustfreien PNG-Format zu speichern, um die Qualität zu erhalten und die Lesbarkeit Ihres Logos zu gewährleisten.

Minimierung der Auswirkungen der Größenänderung

Um die Auswirkungen der Größenänderung zu minimieren, beginnen Sie am besten mit einem unkomprimierten Foto direkt von einer digitalen Quelle wie einer Kamera oder der Projektdatei Ihrer Fotobearbeitungssoftware. Exportieren Sie Ihr Foto so, dass es in den 180 x 180 Pixel- oder 851 x 315 Pixel-Rahmen passt. Wenn Sie die Größe Ihres Bildes in einem Bildbearbeitungsprogramm auf die empfohlenen Facebook-Abmessungen ändern, erhalten Sie ein Bild von höchster Qualität. Speichern Sie Ihr Foto in der Größe in einem verlustfreien Format wie BMP oder PNG. Verlustfreie Formate sind zwar größer als komprimierte Formate wie JPEG, entfernen jedoch keine visuellen Daten aus einem Bild. Dies verhindert Probleme wie Verzerrungen und Körnigkeit, wenn sie von Facebook zur Verwendung als Profil oder Titelbild konvertiert werden.