Der 5-stufige Prozess zur Generierung eines erhöhten ROI

Der Return on Investment (ROI) ist ein Verhältnis des Nettogewinns Ihres Unternehmens zu Ihrer finanziellen Investition in das Unternehmen. Der ROI ist nicht gleichbedeutend mit dem Gewinn aus dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen. Es ist die finanzielle Rendite, die Sie erhalten, wenn Sie Geld ausgeben. Als Inhaber eines Kleinunternehmens hängt die Steigerung Ihrer Kapitalrendite in hohem Maße von Ihrer Fähigkeit ab, die Finanzen zu verwalten und das Unternehmensvermögen zu verwalten. Der fünfstufige Prozess erfordert eine sorgfältige Planung und einen methodischen Betrieb.

Untersuchen Sie die Unternehmenskosten

Die Erstellung einer detaillierten Finanzkarte darüber, wo Ihr Unternehmen sein Geld ausgibt, ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung einer Strategie zur Steigerung des ROI. Um diese Aufgabe zu erfüllen, sind die Finanzzahlen für das jährliche Betriebsbudget Ihres Unternehmens sowie die Gesamteinnahmen für denselben Zeitraum erforderlich. Wenn Sie Ihr Betriebsbudget an die Einnahmen der einzelnen Abteilungen anpassen, können Sie sehen, wie viel Abteilungen in Ihrem Unternehmen einbringen und wie viel diese Bereiche Ihr Unternehmen kosten. Konzentrieren Sie sich auf Bereiche, in denen Sie Geld verlieren, bevor Sie sich mit profitablen Bereichen Ihres Unternehmens befassen.

Geschäftsabteilungen kürzen

Die Entscheidung, ob Geschäftsabteilungen beseitigt oder umstrukturiert werden sollen, hängt davon ab, wie viel Geld Ihr Unternehmen ausgeben möchte. Wenn Ihr Unternehmen nach einer sofortigen Erhöhung des verfügbaren Bargeldes sucht, können Sie durch die Eliminierung von Abteilungen mit schlechten Leistungsnachweisen mehr Geld für profitable Abteilungen verwenden und den ROI steigern. Alternativ kann die Bereitstellung von zusätzlichem Geld für die Schulung von Mitarbeitern in leistungsschwachen Abteilungen die Effizienz und Leistung steigern. Dies kann die Rentabilität des gesamten Unternehmens steigern, da sich andere Abteilungen besser auf Aufgaben konzentrieren können, ohne die mangelhaften Leistungen kompensieren zu müssen.

Investieren Sie für Zinseszinsen

Ein Unternehmen, das eine höhere Gewinnrendite als seine Kosten erzielt, hat mehr Geld, um in andere Geschäftsvorhaben zu investieren. Wenn Sie die Gewinne Ihres Unternehmens mit Bedacht investieren, kann Ihr Unternehmen das Wachstum und den Gesamtwert steigern, selbst wenn sich der Umsatz verlangsamt. Laut Pick The Brain, einer Selbsthilfe-Website, bietet die frühzeitige Investition von Gewinnen in Ihrem Unternehmen eine größere Chance, Zinseszinsen zu erzielen. Dies tritt auf, wenn die Zinsen für Ihren anfänglichen Investitionsbetrag selbst zu laufen beginnen. Zinseszins ermöglicht es Ihrem Unternehmen, viel früher höhere ROI-Werte zu erzielen, als wenn Sie auf eine Investition warten, bis Sie glauben, dass Ihr Unternehmen selbst erfolgreich ist.

Konzentrieren Sie sich auf das Internet

Das Internet bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, über eine Website für Einzelhandel und soziale Netzwerke mit Millionen potenzieller Kunden gleichzeitig zu kommunizieren. Laut Red Fly Ltd., einer Marketingfirma für Unternehmen, kann die Verwendung von Bargeld für die Entwicklung einer Präsenz in sozialen Netzwerken und einer Einzelhandelswebsite, die die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht, Ihrem Unternehmen helfen, den ROI zu steigern. Mit der richtigen Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann die Website Ihres Unternehmens die richtige Art von Kunden anziehen, die Ihre Produkte kaufen möchten. Relevanter Website-Inhalt erhöht Ihre Conversion-Rate - die Anzahl der Website-Zugriffe, die zu Verkäufen führen -, indem Kunden dazu ermutigt werden, Ihre Website zu erkunden.

Investitionsbedingungen planen

Geplante Anlagebedingungen legen endliche Termine für Ihr Unternehmen fest, um Geld bei bestimmten Unternehmen oder Risikokapitalmöglichkeiten zu behalten. Auf diese Weise kann Ihr Unternehmen sein Geld abheben und physisch auf seine Anlagegewinne zugreifen. Das Unternehmen kann sich dann dafür entscheiden, die Fonds in einen anderen Marktsektor zu investieren, der möglicherweise eine bessere Performance aufweist als frühere Unternehmen oder Firmen. Wenn Sie diese Strategie in Ihrem eigenen Unternehmen anwenden, kann Ihr Unternehmen feste Termine für Abteilungen festlegen, um einen positiven ROI zu erzielen, bevor Sie entweder die Abteilungen auflösen oder Ihre Strategien überdenken.