Deinstallation von Google Chrome Remote

Google Chrome Remote ist eine webbasierte App, die über den Chrome-Browser ausgeführt werden kann und es Benutzern ermöglicht, über ein Netzwerk oder das Web eine Verbindung zu anderen Computern herzustellen. Die Software basiert auf der Cloud und die Deinstallation in einem Chrome-Browser ist ein unkomplizierter Vorgang. Sobald es aus der Liste der Chrome-Apps entfernt wurde, ist es nirgendwo mehr im System vorhanden.

Funktionsweise von Google Chrome Remote

Der Chrome-Remotedesktop muss sowohl auf dem Computer installiert sein, von dem aus Sie eine Verbindung herstellen möchten, als auch auf dem Computer, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Dies kann auf jeder Plattform erfolgen, sofern der Chrome-Browser oder Chrome OS installiert ist. Sobald der App Berechtigungen erteilt wurden, hat der Benutzer die Wahl, die Freigabe des Computers zuzulassen oder eine Verbindung zu einem Computer herzustellen, auf dem dies bereits aktiviert wurde. Ein Sicherheitscode wird generiert, um eine einmalige Sitzung und einen einmaligen Zugriff auf den Verbindungscomputer zu ermöglichen, der von beiden Parteien jederzeit abgebrochen werden kann.

Deinstallation von Google Chrome Remote

Um Google Chrome Remote zu deinstallieren, starten Sie Chrome und öffnen Sie den Bildschirm "Neuer Tab". Wechseln Sie zur Apps-Ansicht und suchen Sie das Chrome Remote Desktop-Symbol. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie "Aus Chrome entfernen" aus dem angezeigten Menü. Klicken Sie im Popup-Dialogfeld auf "Deinstallieren", um Ihre Auswahl zu bestätigen, und die App wird aus dem Browser entfernt. Es wird auch bei allen anderen Installationen von Chrome entfernt, die Sie mit Ihrem Google-Konto verknüpft haben, wenn die App-Synchronisierung aktiviert ist. Diese Funktion wird über die Registerkarte "Persönliches" auf der Seite "Chrome-Optionen" gesteuert.

Neuinstallation von Google Chrome Remote in der Zukunft

Google Chrome Remote kann jederzeit im Chrome Web Store unter chrome.google.com/webstore erneut installiert werden. Suchen Sie nach "Chrome Remote Desktop" und klicken Sie neben dem entsprechenden Eintrag auf der Ergebnisseite auf "Zu Chrome hinzufügen". Klicken Sie im nachfolgenden Dialogfeld auf "Installieren", um Ihre Auswahl zu bestätigen. Der Chrome-Seite "Apps" wird ein Chrome-Remotedesktopsymbol hinzugefügt, mit dem Sie die Anwendung starten können.

Weitere Hilfe und Unterstützung

Die Chrome Remote Desktop-App von Google befindet sich noch in der Beta-Entwicklung. Daher enthält sie möglicherweise eine Reihe kleinerer Fehler und Funktionen, an denen noch gearbeitet wird. Jedes Mal, wenn die App von Chrome aus gestartet wird, wird die neueste Version der Software aktiviert. Weitere Hilfe zur Verwendung der Software und zur Fehlerbehebung finden Sie im offiziellen Thread im Chrome-Hilfeforum unter google.com/support/forum/p/Chrome. Dort finden Sie Feedback und Vorschläge. Eine ausführliche Einführung in die App finden Sie auf den Google Chrome-Hilfeseiten unter google.com/support/chrome.