Deinstallation von Adobe Illustrator

Adobe Illustrator bietet eine breite Palette von Funktionen zum Zeichnen von Vektoren, mit denen Sie Logos entwerfen, Grafiken erstellen oder Informationsgrafiken für Ihre Kunden oder Ihr Unternehmen erstellen können. Selbst wenn Sie eine Weile mit dem Programm gearbeitet haben, müssen Sie es möglicherweise deinstallieren, entweder um es auf neuer und schnellerer Hardware neu zu installieren oder um Probleme zu beheben, die durch Softwarebeschädigung verursacht wurden.

1

Schließen Sie alle laufenden Anwendungen. Dies umfasst Illustrator, andere Adobe-Produkte, Ihren Webbrowser und andere Software als Ihr Betriebssystem.

2

Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung über das Startmenü und wählen Sie "Programm deinstallieren".

3

Wählen Sie das Adobe-Deinstallationsprogramm aus und starten Sie es, um das Dialogfeld Deinstallationsoptionen anzuzeigen. Klicken Sie im Bildschirm Optionen auf den Eintrag Adobe Illustrator. Die Größe der Produktinstallation ist rechts aufgeführt.

4

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Deaktivieren", wenn Sie Illustrator deinstallieren, damit Sie es neu installieren können. Durch Deaktivieren dieser Option bleibt Ihre Produktaktivierung auf Ihrem System. Lassen Sie das Kontrollkästchen aktiviert, wenn Sie Ihre Software auf einen anderen Computer verschieben. Diese Option entfernt Ihre Autorisierung, damit Sie sie wiederverwenden können.

5

Klicken Sie unten im Dialogfeld auf die Schaltfläche "Deinstallieren". Wenn Ihr Prozess erfolgreich ist, wird im Fenster "Fertig stellen" eine Dankesnachricht angezeigt. Wenn dies fehlschlägt, wird das Dialogfeld Deinstallationsstatus mit einer Liste von Problemen und Vorschlägen zur Lösung dieser Probleme angezeigt.