Comodo Firewall Pro Vs. ZoneAlarm

Durch Hinzufügen einer Firewall zu den Computern Ihres Unternehmens können diese vor Viren, Malware und Hackern geschützt werden, indem der eingehende und ausgehende Netzwerkverkehr überwacht wird. Comodo Firewall Pro ist eine von der Comodo Group entwickelte Firewall-Lösung. ZoneAlarm Pro ist eine vergleichbare Firewall-Lösung, die von Check Point Software Technologies entwickelt wurde. Die beiden Firewalls sind hinsichtlich Funktionen, Lizenzierung und Systemanforderungen vergleichbar.

Firewall-Funktionen

Beide Firewalls verfügen über bidirektionale Schutzschnittstellen, über die Sie sowohl eingehenden als auch ausgehenden Datenverkehr überwachen können. Die erweiterte Download-Schutzfunktion von ZoneAlarm überwacht und scannt auch Downloads in einer unter Quarantäne gestellten Umgebung auf Ihrem Computer, um nach Bedrohungen zu suchen. Ihre Mitarbeiter können diese Downloads erst öffnen, nachdem ZoneAlarm sie als sicher eingestuft hat. Obwohl Comodo diese Funktion nicht bietet, verfügt es über die Auto Sandbox-Technologie, mit der unbekannte Programme isoliert werden, sodass Sie sie testen können, ohne befürchten zu müssen, dass sie den Rest Ihres Systems infizieren.

Ergänzende Funktionen

Beide Produkte haben auch Funktionen, die von ihren jeweiligen Firewalls getrennt sind. Zu den zusätzlichen Funktionen von ZoneAlarm Firewall Pro gehören die Funktion "Nicht verfolgen", eine Symbolleiste für Datenschutz und Sicherheit, Identitätsschutz und Online-Datensicherungen. Die Funktion "Nicht verfolgen" verhindert, dass Datenerfassungsunternehmen Ihr Surfen online verfolgen. Zu den zusätzlichen Funktionen von Comodo Firewall Pro gehören eine automatisch aktualisierte Datenbank mit Malware und Bedrohungen, personalisierte Warnungen, eine cloudbasierte Verhaltensanalyse, automatische Updates und ein Modus, der verhindert, dass Warnungen und Updates auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden, wenn Sie nicht gestört werden möchten .

Versionen und Lizenzierung

Beide Unternehmen bieten kostenlose, funktionsreduzierte Versionen ihrer Firewalls an. Vollständigere Versionen sind auf lizenzierter Basis verfügbar. Lizenzen werden jährlich gekauft, wobei Rabatte gewährt werden, wenn mehrere Jahre gleichzeitig gekauft werden. Jede ZoneAlarm Pro-Lizenz kann auf bis zu drei Computern Ihres Unternehmens verwendet werden. Die fortschrittlichere Firewall von Comodo wird als Teil der Comodo Security Pro-Suite des Unternehmens verkauft, die auch Antivirensoftware enthält.

Systemanforderungen

Die ZoneAlarm Pro Firewall ist mit Computern kompatibel, auf denen die Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 ausgeführt werden. Computer unter Windows Vista und höher benötigen mindestens 100 MB freien Festplattenspeicher, 2 GB RAM und einen 2-GHz-Prozessor. Computer unter Windows XP benötigen 100 MB Festplattenspeicher, 1 GB RAM und mindestens einen 1-GHz-Prozessor.

Die Comodo Firewall ist mit Computern kompatibel, auf denen die Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista und Windows 7 ausgeführt werden. Computer benötigen 512 MB RAM und 400 MB freien Festplattenspeicher.