Berechnung des annualisierten Cashflows

Der Cashflow eines Unternehmens entspricht dem Geld, das in das Geschäft fließt, abzüglich des Geldes, das ausgeht. Wenn Sie den Cashflow Ihres Unternehmens für einen Zeitraum kennen, der kürzer als ein Jahr ist, z. B. einen Monat oder ein Quartal, können Sie ihn annualisieren, um die Leistung Ihres Unternehmens zu überwachen. Durch die Annualisierung Ihres Cashflows wird dieser in einen jährlichen Betrag umgewandelt, den Sie mit den Cashflows aus früheren Jahren vergleichen können. Der annualisierte Cashflow ist jedoch nur eine Annäherung, da davon ausgegangen wird, dass Sie das ganze Jahr über einen Cashflow mit der gleichen Rate generieren. Ihr tatsächlicher jährlicher Cashflow kann abweichen.

1

Fügen Sie das Bargeld hinzu, das Sie von Kundenrechnungen erhalten haben, das Bargeld, das Sie aus Barverkäufen erhalten haben, und jedes andere Bargeld, das Sie während eines bestimmten Abrechnungszeitraums eingebracht haben, um Ihren gesamten Bargeldbetrag zu bestimmen, der während des Zeitraums eingegangen ist. Angenommen, Sie haben im letzten Monat 2,000 US-Dollar aus Barverkäufen und 1,000 US-Dollar aus Kundenrechnungen erhalten. Fügen Sie 2,000 bis 1,000 US-Dollar hinzu, um 3,000 US-Dollar an Bargeld zu erhalten, das Sie im Laufe des Monats erhalten haben.

2

Addieren Sie die Ausgaben, für die Sie im selben Zeitraum Bargeld bezahlt haben, um Ihre gesamten Bargeldausgaben zu ermitteln. Die Barausgaben umfassen Posten wie Werbung, Nebenkosten, Miete und Kreditzahlungen. In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass Ihr Unternehmen im letzten Monat 1,000 US-Dollar für Werbung, 200 US-Dollar für Versorgungsunternehmen und 600 US-Dollar für Miete bezahlt hat. Fügen Sie 1,000, 200 und 600 US-Dollar hinzu, um 1,800 US-Dollar an Bargeldkosten zu erhalten.

3

Subtrahieren Sie Ihre gesamten Bargeldkosten von den insgesamt erhaltenen Bargeldausgaben, um Ihren Cashflow für den Zeitraum zu bestimmen. Wenn Sie eine negative Zahl erhalten, haben Sie einen negativen Cashflow. Wenn Sie mit dem Beispiel fortfahren, ziehen Sie 1,800 USD von 3,000 USD ab, um einen Cashflow von 1,200 USD für den Monat zu erhalten.

4

Multiplizieren Sie den Cashflow der Periode mit der Häufigkeit, mit der diese Periode innerhalb eines Jahres auftritt, um Ihren annualisierten Cashflow zu berechnen. Um den wöchentlichen Cashflow zu annualisieren, multiplizieren Sie ihn mit 52. Wenn Sie einen vierteljährlichen Cashflow haben, multiplizieren Sie ihn mit 4. In diesem Beispiel haben Sie einen monatlichen Cashflow. Multiplizieren Sie also 1,200 USD mit 12, um einen annualisierten Cashflow von 14,400 USD zu erhalten.