Auf der Unternehmensseite kann ich keinen Administrator in Facebook hinzufügen

Wenn Sie die Social-Media-Seiten für ein Unternehmen oder eine andere Art von Organisation verwalten, kann es hilfreich sein, wenn Sie nicht das ganze Gewicht selbst tragen müssen. Indem Sie andere Marketingfachleute oder Kollegen dazu verpflichten, ihre Geschichten auf Ihrer Unternehmensseite zu teilen, können Sie Ihr Unternehmen auf unterschiedliche Weise bekannt machen und möglicherweise unterschiedliche Personen erreichen. Wenn Sie eine Person zum "Administrator" Ihrer Seite machen, kann sie als Vertreter der Seite fungieren und bei administrativen Aufgaben behilflich sein. Das Hinzufügen einer Person als Administrator ist einfach, wenn Sie die häufigsten Fallstricke kennen.

Facebook-Profil

Die Person, die Sie als Administrator für Ihre Facebook-Seite hinzufügen möchten, muss über ein Facebook-Konto verfügen, unabhängig davon, ob es sich um ein persönliches Profil oder ein Geschäftskonto handelt. Facebook-Seiten sind ihre eigenen Einheiten, und Personen, die sie verwalten, sind für Personen, denen die Seite gefällt, nicht unbedingt sichtbar. Wenn Sie die E-Mail-Adresse einer Person im Abschnitt "Eingabe eines Namens oder einer E-Mail eingeben" des Bildschirms "Administratoren verwalten" im Abschnitt "Profil bearbeiten" Ihrer Seite eingegeben haben, registriert Facebook diese Person nur, wenn sie bereits Facebook-Mitglied ist.

Ich mag die Seite

Eine weitere Ursache für Ihr Problem kann sein, dass die Person, die Sie als Administrator hinzufügen möchten, die Seite noch nicht mag. Damit jemand ein Administrator ist, muss er zuerst die Seite mögen. Bitten Sie die Person einfach, zu Ihrer Seite zu navigieren, und klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche "Gefällt mir". Gehen Sie dann zurück und versuchen Sie, ihn als Administrator hinzuzufügen.

Letzte Schritte

Nachdem Sie entweder den Facebook-Namen oder die E-Mail-Adresse der Person in das Feld "Geben Sie einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein" im Bildschirm "Administrator verwalten" eingegeben haben, müssen Sie noch einige weitere Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass die Person als Administrator hinzugefügt wird. Nachdem Sie die Person ausgewählt haben und ihr Name im Feld "Geben Sie einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein" angezeigt wird, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf "Änderungen speichern". Dadurch wird ein Popup-Fenster geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Änderungen zu bestätigen. Laut Facebook schützt dies Ihre Seite.

Ein anderer Weg

Wenn Sie wissen, dass jemand Ihre Seite bereits gemocht hat, gibt es eine andere Möglichkeit, ihn als Administrator hinzuzufügen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sich nicht an den genauen Profilnamen oder die E-Mail-Adresse der Person erinnern können, die Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie auf Ihrer Seite in der linken Spalte unter der Anzahl der Personen, denen Ihre Seite gefällt, auf den Link "Gefällt mir". Dies öffnet ein Feld, in dem die Personen angezeigt werden, denen Ihre Seite gefällt. Scrollen Sie, bis Sie die gesuchte Person gefunden haben, oder klicken Sie unten auf "Mehr anzeigen", um weitere Namen anzuzeigen. Wenn Sie die gesuchte Person gefunden haben, klicken Sie neben ihrem Namen auf "Administrator erstellen" und dann auf "Änderungen speichern", wenn Sie zur nächsten Seite weitergeleitet werden.