Arten von Bewertungen, die von Personalabteilungen verwendet werden

Personalmanager oder Abteilungen können Bewertungen durchführen, um die zukünftige Leistung der Mitarbeiter vorherzusagen. Bestimmte Bewertungen sind besonders hilfreich, wenn eine Person als Kandidat für eine offene Position in einem kleinen Unternehmen angesehen wird. Durch Bewertungen kann das Unternehmen feststellen, ob der potenzielle Mitarbeiter in der Lage ist, die Aufgabe zu erfüllen, und ob er über die entsprechenden Fähigkeiten verfügt. Andere Bewertungen konzentrieren sich auf die Persönlichkeit potenzieller und aktueller Mitarbeiter und ihre Motivation, die Arbeit zu erledigen.

Kognitive und Persönlichkeitsbewertung

Der Personalmanager oder die Abteilung eines kleinen Unternehmens kann kognitive Tests durchführen, um sowohl Wissen als auch Intelligenz zu bewerten, bevor ein Stellenangebot auf einen Kandidaten ausgedehnt wird. Die Ergebnisse der Tests können den Arbeitgebern Aufschluss darüber geben, ob der Bewerber über die intellektuellen Fähigkeiten für den Job verfügt oder nicht. Testergebnisse können auch zeigen, ob die Persönlichkeitsmerkmale des Einzelnen mit den beruflichen Anforderungen übereinstimmen. Zum Beispiel ist eine extrem introvertierte Person möglicherweise nicht die beste Lösung für einen Job, der einen umfassenden Kundenkontakt erfordert. Die Persönlichkeitsbewertung kann die Stärken eines Individuums sowie seine potenziell schädlichen Eigenschaften in Bezug auf die Position identifizieren.

Motivationsbewertung

Um sicherzustellen, dass ein potenzieller Mitarbeiter in die Organisation passt, kann ein Personalmanager eine Motivationsinventur und eine organisatorische Bewertung durchführen. Das Motivationsinventar bewertet, was der Einzelne will, obwohl sich die Motivation im Laufe der Zeit verschieben kann. Die Idee ist, Menschen zu finden, deren Motivation mit den Zielen der Organisation übereinstimmt. Wenn diese Anpassung auftritt, erreichen die Mitarbeiter in der Regel ein hohes Leistungsniveau. Testergebnisse können auch für die Karriereberatung verwendet werden, wenn offene Stellen verfügbar sind.

Bewertung nach Leistungsstandards

Klare Stellenbeschreibungen mit spezifischen Leistungserwartungen für jede Stelle helfen Unternehmen, die Leistung eines Mitarbeiters zu bewerten. Der Personalmanager kann für die Entwicklung von Stellenbeschreibungen und Leistungsstandards verantwortlich sein, die in Form von Ergebnissen, Qualität, Kosten und Quantität ausgedrückt werden. Die Mitarbeiter können dann routinemäßigen Überprüfungen durch Abteilungsleiter oder Manager unterzogen werden.

Organisatorische Bewertung

Organisatorische Bewertungen werfen einen Blick auf Bereiche des Unternehmens, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Diese Bewertungen werden durchgeführt, um herauszufinden, in welchem ​​Kontext einzelne Mitarbeiter ihre Arbeit erledigen. Die Personalabteilung befasst sich unter anderem mit Organisationsstruktur, Workflow, Ergebnissen und Kundenzufriedenheit. Die Testergebnisse werden verwendet, um Möglichkeiten zu finden, um das Engagement und den Einsatz des Mitarbeiters zu verbessern.