Anzeigen der letzten Dateien in Windows 8

Wenn Sie zuvor Windows 7 verwendet haben, erinnern Sie sich wahrscheinlich an die Liste der zuletzt angezeigten Dateien, die im Startmenü eingebettet sind. Da Windows 8 und 8.1 kein traditionelles Startmenü haben, fehlt diese Liste. Die Option zum Aktivieren dieser Funktion ist jedoch weiterhin vorhanden und ermöglicht Windows, kürzlich angezeigte Dateien zu verfolgen. Nach der Aktivierung werden durch Klicken mit der rechten Maustaste auf ein geöffnetes oder angeheftetes Programm in der Taskleiste die zuletzt in diesem Programm geöffneten Dateien angezeigt. Sie können auch Zuletzt verwendete Dateien im Datei-Explorer öffnen, um eine konsolidierte Liste anzuzeigen, die zu Ihren Favoriten hinzugefügt oder auf dem Startbildschirm angeheftet werden kann.

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich der Windows-Taskleiste und wählen Sie "Eigenschaften".

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Sprunglisten", aktivieren Sie "Zuletzt geöffnete Elemente in Sprunglisten speichern und anzeigen" und wählen Sie "OK". Ändern Sie optional die "Anzahl der zuletzt in Sprunglisten anzuzeigenden Elemente", um die Anzahl der letzten Elemente anzuzeigen, die Sie für jedes Programm verfolgen möchten.

3

Drücken Sie "Win-E", um den Datei-Explorer zu öffnen und geben Sie "% APPDATA% Microsoft Windows " ohne Anführungszeichen in die Adressleiste ein.

4

Klicken Sie auf den Ordner "Zuletzt verwendete Elemente" und ziehen Sie ihn in den Favoritenbereich im linken Bereich, um einen Schnellzugriffslink zu Ihrer Favoritenliste hinzuzufügen. Klicken Sie auf diesen Link, um Ihre letzten Dateien anzuzeigen.

5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Zuletzt verwendete Elemente" in Ihrer Favoritenliste und wählen Sie "An Start anheften", um eine Verknüpfung zum Ordner "Zuletzt verwendete Elemente" auf dem Startbildschirm hinzuzufügen.