Android verlässt den Flugzeugmodus nicht

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Android-Gerät aus dem Flugzeugmodus zu entfernen, sind Sie nicht der einzige - obwohl das Problem nicht weit verbreitet ist, hat eine Minderheit der Benutzer das Problem an verschiedenen Stellen während der Entwicklung von Android und in Bezug auf festgestellt eine Vielzahl von Telefon- und Tablet-Modellen. Diese Variationen in der Android-Version und der beteiligten Hardware können es schwierig machen, eine Lösung zu finden. Es gibt jedoch Schritte zur Fehlerbehebung, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

Apps von Drittanbietern

Im Google Play Store stehen mehrere Apps von Drittanbietern zur Verfügung, die zusätzliche Funktionen in den Flugzeugmodus bringen oder das Ein- und Ausschalten vereinfachen. Wenn Sie eine solche Anwendung installiert haben, entfernen Sie sie von Ihrem Gerät, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Tippen Sie auf dem Bildschirm Alle Apps auf die Option "Einstellungen" und wählen Sie "Apps". Suchen Sie die betreffende App, tippen Sie darauf und wählen Sie "Deinstallieren". Tippen Sie zur Bestätigung auf "OK".

Gerät neustarten

Durch das Zurücksetzen Ihres Android-Geräts wird der Speicher gelöscht und alle geöffneten Apps werden heruntergefahren. Wenn Softwarefehler oder temporäre Daten die Funktion des Flugzeugmodus beeinträchtigen, sollte dieser Vorgang ausreichen, um sie aus dem System zu entfernen. Schalten Sie Ihr Gerät wie gewohnt aus und wieder ein. Wenn Ihr Gerät über einen austauschbaren Akku verfügt, kann das Herausnehmen für einige Sekunden manchmal einen vollständigeren Neustart ermöglichen.

Werkseinstellungen

Wenn das Problem mit dem Flugzeugmodus weiterhin besteht, ist möglicherweise ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich. Dadurch werden Inhalte und Apps von Ihrem Gerät gelöscht und in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Tippen Sie auf dem Bildschirm Alle Apps auf die Option "Einstellungen" und wählen Sie "Sichern & Zurücksetzen". Wählen Sie "Factory Data Reset", lesen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf "Reset Phone", um den Vorgang zu starten.

Android-Update

Möglicherweise tritt ein Fehler auf, der speziell mit der Art und Weise zusammenhängt, wie Android auf Ihrem Gerätemodell ausgeführt wird. Wenn die Softwareentwickler und Hardwarehersteller dies wissen, wird im nächsten Android-Update ein Fix angezeigt. Wenn das Problem mit dem Flugzeugmodus nur sporadisch auftritt, wählen Sie im Bildschirm "Alle Apps" die App "Einstellungen" aus und wählen Sie "Über das Telefon" und "Systemaktualisierungen". Tippen Sie auf "Jetzt prüfen", um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version von Android ausführen. Wenn Sie den Flugzeugmodus überhaupt nicht verlassen können, wenden Sie sich direkt an Ihren Gerätehersteller oder das Google-Supportteam. Möglicherweise können Sie einen Patch über das Internet herunterladen und über USB übertragen.

Netzwerkproblem

Wenn Android Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu einem Mobilfunknetz hat, z. B. wenn Sie ins Ausland reisen, kann dies die Funktionalität des Flugzeugmodus beeinträchtigen. Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass eine Datenverbindung verfügbar ist und Ihr Telefon mit dem Netzwerktyp kompatibel ist, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Der Gerätehersteller oder Ihr Netzwerkanbieter kann möglicherweise weitere Unterstützung anbieten.