30 zweite kommerzielle Werbeideen

In unserer Welt des 21. Jahrhunderts mit Instant Messaging und Aufmerksamkeitsspannen in Sekundenbruchteilen geht der 30-Sekunden-Werbespot möglicherweise bereits den Weg des Dodos. Jedes Jahr beweist das Geld, das an lokale Fernsehsender für Werbung gezahlt wird, dass es immer noch einen Markt für einen schlagkräftigen Werbespot gibt, der eine kleine Geschichte erzählt. Wenn Sie eine eigene kleine Geschichte erzählen möchten, helfen Ihnen Kreativität und das Wissen über einige grundlegende Richtlinien, diese zu vermitteln.

Ein Problem lösen

Ein gängiger Ansatz für die 30-Sekunden-Anzeige besteht darin, ein häufiges Problem zu identifizieren und zu zeigen, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung dieses Problem löst. Laut den Autoren von "Launch! Advertising and Promotion in Real Time" haben Anzeigen, die für die Bedürfnisse Ihrer Kunden relevant sind und mit ihnen in Resonanz stehen, die größten Erfolgschancen. Sind Ihre Kunden mit ihrer Arbeit unzufrieden oder sorgen sie sich um ihre Beziehungen? Zeigen Sie, wie Ihr Produkt ihnen hilft, und verwenden Sie Bilder, die wahrscheinlich eine Bedeutung für sie haben. Eine Anzeige könnte einen besorgten Teenager zeigen, der Brand X Atemerfrischer verwendet, was zu einem magischen ersten Kuss mit dem Mädchen seiner Träume führt.

Verwenden Sie Humor

Humor wird oft in 30-Sekunden-Werbespots verwendet. Das Format ist lang genug, um einen Witz zu machen und eine Pointe zu liefern. Humor neigt dazu, Kritik zu entwaffnen und kann Ihr Produkt oder Ihre Marke unvergesslicher machen. Millionen von Menschen schalten jedes Jahr zur Halbzeit des Super Bowl ein, um die lustigen Anzeigen zu sehen und sie danach tagelang zu diskutieren. Ein Beispiel für Humor könnte ein Büroangestellter sein, der Brand X-Burger so sehr liebt, dass er sie aus dem Pausenraum-Kühlschrank stiehlt. Die Anzeige könnte die wütenden Kühlschranknotizen zeigen, die seine frustrierten Mitarbeiter hinterlassen haben: "Get Your Own!"

Identifizieren Sie sich mit einem Problem

Eine Werbung kann einen indirekten Ansatz verfolgen, bei dem es mehr um den Verkauf einer Marke als um den Verkauf eines bestimmten Produkts geht. Einige Anzeigen verfolgen einen konzeptionelleren Ansatz, wobei ein Problem oder ein Problem im Mittelpunkt der Anzeige steht. Am Ende des Werbespots befindet sich nur ein kurzes Logo oder ein Markenname, um das Unternehmen zu identifizieren. Diese Art von Anzeige wurde von Unternehmen verwendet, um sich mit beliebten Themen wie Umweltschutz zu identifizieren - und den Kunden, für die dieses Thema wichtig ist. Eine Anzeige zeigt möglicherweise einen Strip-Mining-Betrieb, bei dem ein halber Berghang entfernt wird, und einen einsamen Adler, der über den Kopf fliegt, um das Engagement des Unternehmens für die Erhaltung der natürlichen Ressourcen zu unterstreichen.

Stellen Sie Ihre Marke vor

Durch strategische Anzeigenplatzierung kann ein Unternehmen sofort besser erkennbar werden. Schalten Sie Ihre Anzeige während eines Programms, das Ihre Zielkunden sehen. Einbindung in ein aktuelles lokales Ereignis wie ein Sportereignis oder ein Konzert; oder ein Witz, den Ihre Kunden verstehen und schätzen, der ihnen hilft, sich an Ihr Produkt zu erinnern, und der eine gute Möglichkeit ist, sie mit Ihrer Marke vertraut zu machen. Je fesselnder und ungewöhnlicher die visuellen Bilder sind, desto empörender ist der Witz, desto lebendiger wird der Eindruck, den Ihre Marke hinterlässt.